Schweiz Tourismus Video

Schon 10 Mio Klicks: Cooles Schweiz Tourismus Video

Um Schweiz-Besuchern die Planung des Natur-Urlaubs einfacher zu machen, hat Schweiz Tourismus Ende April einen „Erlebnis-Finder“ ins Netz gestellt – und bewirbt das Portal mit einem passenden, lustigen Video, das genauso wild ist, wie die Schweizer Natur.

Schweiz Tourismus: Die Natur will dich zurück – Die wilden Seiten der Schweiz entdecken

Ja, sie kann ganz schön wild sein, diese idyllische Schweiz. Das wird in dem gelungenen Spot deutlich. Wenn das friedliche Land im Herzen Europas ruft, dann schlägt der Puls der Naturliebhaber höher. Raus an die frische Luft, rein ins klare Nass, stets die Nase im Wind – da sind Mensch und Natur ganz auf Du und Du.

Was zeigt das Video
Ein Büroangestellter verliert sich so in seinem Traum von der Schweizer Natur, dass sich Fantasie und Realität nicht mehr auseinanderhalten lassen. Auf der Jagd nach einer Seeforelle entwickelt er immer mehr seine wilde Seite. Zu Fuss, schwimmend, mit Kanu oder Bike entdeckt er das ursprüngliche Schweizer Naturerlebnis – bis zum überraschenden Finale. Muss man mal gesehen haben!

Schweiz Tourismus: Seit der Veröffentlichung am 19.04.2017 wurde der Clip mehr als 10 Millionen mal geklickt!

©SchweizTourismus

Der neue Erlebnis-Finder „My Swiss Experience“ auf www.MySwitzerland.com bietet übrigens Zugang zu 700 authentischen Erlebnissen in der Schweiz. Naturnahe Übernachtungen sind auf der Website ebenfalls buchbar – sogar in Alphütten.

Schweiz Tourismus: Garantiert das richtige Naturerlebnis für jeden
Wer auf der Suche nach authentischen Naturbegegnungen ist, der hat in der Schweiz gute Karten. Der neue Erlebnis-Finder „My Swiss Experience“ führt ab April über 700 echte Erlebnisse in der ganzen Schweiz auf. Die Palette reicht von der Herstellung des weltberühmten Gruyère-Käses mit der Familie Murith am Fuße des Moléson über die Begleitung des Fischers Rolf Meyer auf dem Bodensee bis hin zu Exkursionen durch die faszinierende Steinwüste der Schrattenfluh im Entlebuch. Die Erlebnisse sind ab April online buchbar auf www.MySwitzerland.com/mySwissExperience.

Schweiz Tourismus: Wilde Tiere ganz nah
Die Faszination, die von Wildtierbeobachtungen ausgeht, ist ungebrochen – magisch ist der Besuch bei den einst fast ausgerotteten Königen der Alpen: den Steinböcken am Niederhorn oberhalb des Thunersees. Auch der Schweizerische Nationalpark in Graubünden ist ein hervorragender Ort für Begegnungen mit der Fauna. Auf geführten Wanderungen mit Nationalparkmitarbeitern können Murmeltiere, Hirsche, Gemsen, Steinböcke und mit etwas Glück auch Steinadler beobachtet werden. Einen Überblick über die besten Wildtierbeobachtungen in der Schweiz listet die Seite www.MySwitzerland.com/wildtierbeobachtung.

Schweiz Tourismus: Übernachten in der Alphütte
Richtig nah an die Natur kommen Urlauber in der Schweiz beim Übernachten. Die neue Broschüre „Naturnah Übernachten“ führt über 120 Übernachtungsmöglichkeiten im ganzen Land auf. Die Broschüre ist Bestandteil des „Schweizer Ferienmagazin Sommer“ und kann auf MySwitzerland.com/broschueren bestellt, angeschaut oder heruntergeladen werden. Noch ein Stückchen näher dran an der Natur sind die vielen Alphütten in der Schweiz. Sie können ab April auf der Seite www.MySwitzerland.com/alphuetten gebucht werden.

Weitere Infos auf MySwitzerland.com

Auch interessant:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://petervonstamm-travelblog.com/valposchiavo/