Das Ameron Mountain Hotel in Davos – „Davos schön ist“

Die „Rhätische Bahn“ schraubt sich auf einer imposanten Fahrt von Landquart über Klosters durch die Graubündner Bergwelt bis nach Davos hinauf. Höhenmeter für Höhenmeter wird die Landschaft bei unserer Anreise weißer und winterlicher, bis der Zug schließlich am verschneiten Bahnhof Davos Dorf in 1560 Metern Höhe Halt macht. Von hier aus sind es fünf Minuten Busfahrt, dann stehen wir vor dem neuen, schicken 4-Sterne-plus Ameron Mountain Hotel im Zentrum von Davos. Spätestens nach dem Betreten der Lobby und einer ersten Erkundung durch das Hotel wissen wir, wo wir angekommen sind: „Davos schön ist“.

The english blog-version is here (click!)

[Click to tweet: Das neue Ameron Mountain Hotel in Davos]

Ameron Hotel Davos

Ameron Mountain Hotel: Davos schön ist

Drinnen herrscht unaufgeregte Geschäftigkeit. Links, an der Rezeption, warten zwei nette junge Front Office Managerinnen darauf, uns zu begrüßen. Rechts, in einer gemütlichen Sitzecke, schmieden ein paar Gäste Pläne für eine Schnee-Wanderung in den Bergen. Und im Hintergrund eilt eine in stilvollen Schwarz- und Anthrazit-Tönen gekleidete blonde Dame über den Flur, um in der angrenzenden „Bar Lounge“, dem „Wohnzimmer“ des Hauses, Gäste eines Stehempfangs zu begrüßen. Später werden wir erfahren, daß es sich bei der charmant-bescheidenen Dame um die aus Deutschland stammende Hoteldirektorin Silvana Schlösser handelt, die zusammen mit ihrem Mann Ingo das Haus führt.

Das Ameron Mountain Hotel in Davos: Unten das Restaurant, darunter die WellnessabteilungAmeron Hotel Davos

Die Schlössers haben bereits Hotel-Karrieren in anderen Schweizer 4- und 5-Sterne-Häusern hinter sich (darunter im „The Dolder Grand“ in Zürich) und sind im Ameron Mountain Hotel Davos von Anfang an dabei: Auf einem eigenen „Pre-Opening-Blog“ haben Sie das letzte Baujahr bis zur offiziellen Eröffnung am 1. Dezember 2015 dokumentiert: [click!].

Früher stand hier mal das „Nederlands Astmacentrum Davos“, ein Sanatorium zur Behandlung von Lungenkrankheiten (ist inzwischen in den Davoser Ortsteil Clavadel umgezogen). 2013 wurde das alte Gebäude komplett abgerissen, kurz darauf begann auf dem „Holland House“ genannten Areal der Neubau des heutigen Hotels.

Das Ameron Hotel in Davos

Verteilt auf vier Etagen verfügt das Ameron Mountain Hotel Davos über 148 Zimmer und Suiten – alle mit großzügigem Balkon und herrlichem Blick auf die Berge. Unser Zimmer in der 4., der obersten Etage ist äußerst geschmackvoll im modernen, nicht überkandidelten Schweizer Stil eingerichtet.

Blickt man vom Balkon unseres Zimmers, fühlt man sich „im Herzen der Stadt“. Zentraler kann man wohl kaum wohnen in Davos. Zum Kongresszentrum, wo alljährlich der berühmte Weltwirtschaftsgipfel stattfindet, sind es nur ein paar Gehminuten. Die wichtigsten Liftstationen, die zu den Skipisten Jakobshorn, Parsenn, Rinerhorn und Schatzalp/Strela führen, sind bequem mit dem Ortsbus zu erreichen (die Busfahrt ist mit der Davos-Gästekarte kostenfrei!). Die nächste Haltestelle ist nur wenige Schritte vom Hotel entfernt. Und auch zur Davoser Loipe entlang dem Landwasser (Fluß) haben es Langläufer vom Hotel aus nicht weit (kaum mehr als fünf Minuten zu Fuß).

Blick von unserem Balkon des Ameron Mountain Hotel auf DavosAmeron Hotel in Davos

Vom sehr breiten und beeindruckend gemütlichen Bett aus scheinen die verschneiten Berge zum Greifen nah. Wie die meisten öffentlichen Räume des Hotels sind auch die Zimmer in warme Erdtöne gekleidet, kombiniert mit schönen Fellen und Decken, Gemälden und Fotos. Das Parkett im Zimmer ist fußfreundlich, ebenso, wie die Schieferfliesen im Bad, die die wohlige Wärme der Fußbodenheizung abgeben. Vorgegrautes Altholz, Schiefer, Wände in Steinoptik, Parkett und warme Farben finden sich überall im Haus, sowohl in der Lobby, als auch in der „Bar Lounge“: Hier haben wir an mehreren Abenden einen (oder zwei…) letzte „Absacker“ in einem der urgemütlichen, schweren und weichen Sessel genossen – kredenzt vom äußert kompetenten und freundlich-sympathischen Bar-Team um Peter Wienecke und Isabel Kache und untermalt von feinen Jazz-Lounge-Klängen. Es fiel uns regelmäßig schwer, wieder aufzustehen und diese Stätte des gemütlichen Nichtstuns zu verlassen.

Die Bar Lounge des Ameron Mountain Hotel Davos am späten AbendDas Ameron Mountain Hotel in Davos

Was uns in Erinnerung bleibt:

Das Ameron Mountain Hotel Davos hat dem Ort gefehlt. Großzügige Zimmer, geschmackvolle Einrichtung, modernes Design, zentrale und dennoch meist ruhige Lage und ein wunderschöner, großzügiger „Vitality Spa“ Wellnessbereich – hier fühlen sich sowohl Aktiv-Urlauber und Ruhe suchende Erholungsreisende, als auch Business-Traveler und Kongress-Besucher wohl.

Das Haus wirkt wie eine Verjüngungskur für Davos. Hier gibt es weder „Swiss-Alpin-Kitsch“, noch schimmert, wie in manch anderem Haus des Ortes, die kur-klinische Vergangenheit durch. Im gesamten Hotel herrscht Wohlfühlatmosphäre, die auch spürbar wird durch das freundliche Auftreten des Personals. Lobenswert ist neben Peter Wienecke und Isabel Kache vom Bar-Lounge-Team vor allem Christian Abrahamczyk aus dem Hotelrestaurant Cantinetta, dem die Ausbildung im Hamburger Hotel Atlantic deutlich anzumerken ist. Und selbstverständlich Frau Schlösser. Die charmante Chefin des Hauses ließ es sich nicht nehmen, uns bei der Abreise persönlich zum Bahnhof zu fahren, wo uns die Rhätische Bahn für eine imposante Rückreise durch die verschneiten Berge erwartete. Ein Grund mehr, wiederzukommen. Vielleicht mal im Sommer. Ins Ameron Mountain Hotel Davos. Davos schön ist.

Gemütliche Sitzecke in der Lobby des Ameron Mountain Hotel in DavosDas Ameron Hotel in Davos

Winter-Impressionen aus Davos:

Neuschnee am Tag nach unserer Ankunft – ein Langläufer in der SpurAmeron Hotel Davos
Schnee satt  auf dem Jakobshorn über DavosAmeron Hotel Davos
Stille, Schnee und Sonnenschein: Auf dem Jakobshorn über DavosAmeron Hotel Davos

Text und Fotos: © Peter von Stamm

 

Lust auf noch mehr Ameron? Hier geht’s zum Ameron Hotel Speicherstadt in Hamburg (click!)

Video: Davos im Winter und Sommer:

Kontakt zum Hotel:
AMERON Mountain Hotel Davos
Scalettastrasse 22
CH-7270 Davos
Reservierung:
t. +41 81 544 19 19
e. info@ameron-hotel-davos.ch

Mehr Infos zu Davos gibt’s hier (click!)

Anreise: