Hotel Seehof Davos

Wiedersehen mit dem 5-Sterne-Hotel Seehof Davos

Upgrade: Das Hotel Seehof Davos feiert seinen 5. Stern

Es gibt Orte, an denen fühlt man sich auf Anhieb wohl. Davos in Graubünden ist so ein Ort.

Und es gibt Hotels, die das Gefühl vermitteln, man käme nach Hause, wenn man sie nach längerer Abwesenheit wieder besucht. Das Seehof Davos ist so ein Hotel.

Arvenholz-Turmzimmer im Hotel Seehof DavosHotel Seehof Davos

Davos ist für mich ein Dorf in den Bergen, auch wenn das örtliche Marketing Davos als “die höchst gelegene Stadt Europas” bezeichnet. Hier sind die Menschen meist nett und freundlich und wirken ein wenig entspannter, als anderswo. Ich bin immer wieder überrascht, wenn ich – ganz unerwartet – auf der Strasse von Kindern gegrüßt werde, die mich doch garnicht kennen können.

[bctt tweet=”Upgrade: Das Hotel Seehof Davos feiert seinen 5. Stern @DavosKlosters” username=”petervonstamm”]

Hier fehlen der Stress und die Hektik, die ich als “Großstadt-Mensch” aus Hamburg kenne. Subjektiv zumindest. Die frische Bergluft in fast 1.600 Metern Höhe und der weite Blick auf die (jetzt) schneebedeckten Gipfel tun ein Übriges. Deshalb komme ich so gerne hierher nach Davos.

5 Sterne Hotel Seehof Davos

Jetzt gab es etwas zu Feiern: Die Verleihung des 5. Sterns

Während draussen am Abend vor dem Hotel klirrende Winterkälte herrschte (-12°C), stieg drinnen das Stimmungsbarometer unaufhörlich. Eigentümer Stefan Götz und Hotelchef Tobias Homberger hatten aus Anlaß der Verleihung zum Apéro riche in ihr frisch aufgewertetes Hotel geladen. Das erlesene Publikum, darunter lokale Prominenz, weitere Hoteliers und Gastronomen und der Präsident von “hotelleriesuisse Graubünden”, Ernst Wyrsch, durfte sich an feinstem Champagner, besten Weinen und allerlei köstlichen Speisen von Sternekoch Martin Bieri erfreuen, der die drei Hotel-Restaurants im Seehof verantwortet.

Für Stammgäste, die die Annehmlichkeiten des Hauses seit vielen Jahren zu schätzen wissen, war die Verleihung des 5. Sterns längst überfällig. Viele Jahre war das Hotel Seehof Davos, das zu den traditionsreichsten Häusern in Graubünden gehört und seit mehr als 140 Jahren Gäste empfängt, als 4-Sterne-Superior Hotel bekannt. Bei den diesjährigen “World Luxury Hotel Awards” in Doha wurde das Seehof als Schweizer “Country Winner” in der Kategorie “Luxury Historical Hotel”  ausgezeichnet.

Hotel Seehof Davos

Nun das offizielle “Upgrade” zum 5-Sterne-Hotel – und die nächste Ehrung ließ nicht lange auf sich warten: Die “SonntagsZeitung” führt in ihrem aktuellen Ranking der besten Schweizer Winter-Hotels das Hotel Seehof Davos als das beste 5 Sterne Hotel in Ortes!

Hotel Seehof Davos: Wiedersehen macht Freu(n)de

Daß Gäste, wie ich, sich hier so wohlfühlen, liegt nicht nur am Ambiente, der Ausstattung, den drei Restaurants, meinem Arvenholz-Turmzimmer mit Blick auf die Berge oder der Lage des Hauses gleich neben der Parsenn-Bergbahn und dem herrlichen Panoramaweg.

Abendlicher Blick aus meinem ZimmerDas 5 Sterne Hotel Seehof Davos

Es liegt vor allem am Personal. An Jürgen Janikowski zum Beispiel, dem Chef de Bar, der seine Gäste auch außerhalb der Dienstzeit am anderen Ende des Ortes wiedererkennt und mit Namen begrüßt, selbst wenn sie unerwartet und in “Räuberzivil” vor ihm stehen. Oder an Martin Bieri, dem Michelin-Stern-gekrönten Chefkoch, der sich mit leuchtenden Augen am Rande des Apéro riche die Zeit nimmt, von seinen kommenden kulinarischen Projekten im “Gourmet Stübli” zu erzählen (siehe u.a.: Culinary Box by Martin Bieri).

Und es liegt auch an Bruno Haag, dem Chief Concierge und Guest Relations Manager des Hauses. Wer Herrn Haag kennengelernt hat, weiß, was ich meine: Ein Gentleman alter Garde, mit geschliffenen Manieren, der es versteht, den Gästen auf Anhieb Vertrauen zu schenken, der allein durch seine Anwesenheit den gesamten Rezeptionsbereich füllt – mit der Güte eines Großvaters und der Professionalität und Akkuratesse eines langjährig erfahrenen Spitzen-Concierge.

Die drei oben genannten Mitarbeiter stehen beispielhaft für die gute Führung des Hauses. Ihr ist es zu verdanken, daß sich so viele Gäste hier wohlfühlen – oder meinen, “nach Hause zu kommen”.

Mehr Infos zum Hotel gibt es hier:
Das Hotel Seehof in Davos
– von Tradition, Kulinarik und Moderne

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://petervonstamm-travelblog.com/hotel-seehof-in-davos/

Journalist, Hörfunk-Autor, Travel- und Hotel-Blogger, Fotograf und ContentCreator.

Website: www.petervonstamm.de

kress: https://kress.de/koepfe/kresskoepfe-detail/profil/38487-peter-von-stamm.html

Xing: https://www.xing.com/profile/Peter_vonStamm/

Stampsy: stampsy.com

 

Und natürlich hier:
Hotel Seehof Davos
Tobias Homberger
Promenade 159
CH-7260 Davos Dorf
Tel ++41 81 417 94 44
info@seehofdavos.ch
www.seehofdavos.ch

Ganz schön was los in Davos

Übrigens wurde nicht nur im Hotel Seehof gefeiert: am selben Abend eröffnete auch die Erlebnislandschaft “Eistraum Davos”, die größte Natureisbahn der Schweiz. Für das passende Catering sorgen während der gesamten Wintersaison das Hotel Seehof Davos, das auch Co-Sponsor des Hockey Club Davos ist, und das Café Schneider’s. Weitere Infos hier:

Eistraum Davos – die größte Kunsteisanlage der Schweiz

 

5 Sterne Hotel Seehof Davos