Ukrainische Fahne Kyiv Symphony Orchestra

Das Kyiv Symphony Orchestra in Hamburg

Gäsehaut-Stimmung in der Elbphilharmonie

Die 80 Musikerinnen und Musiker des Kyiv Symphony Orchestra aus der kriegsgeplagten Ukraine  zeigten am 1. Mai in der Elbphilharmonie in Hamburg nicht nur, dass in der Ukraine Komponisten und großartige musikalische Werke unter dem internationalen Radar schlummerten, die hier so gut wie unbekannt waren.

Das ukrainische Orchester aus Kyiv / Kiew bewies vor allem, warum der Widerstand der Ukrainer:innen gegen die russischen Aggressoren so massiv und erfolgreich ist: Sie spielten als großartiges Team, geeint, quasi Hand in Hand, als ein Körper, als eine Nation. Und das macht den Unterschied zu den Kriegstreibern und Soldaten aus Russland aus.

Kyiv Symphony Orchestra in der Elbphilharmonie Hamburg
Aleksey Semeneko beim Solo mit dem Kyiv Symphony Orchestra – Foto: Daniel Dittus / Elbphilharmonie Hamburg

Besondere Botschafter aus der Ukraine: Musik gegen den Krieg

Das Kyiv Symphony Orchestra und der wunderbar überzeugende Solist Aleksey Semenenko (Violine) spielten förmlich gegen den Krieg in der Heimat an: Mit Werken von Maxim Beresowski, Ernest Chausson, Myroslaw Skoryk und Borys Ljatoschynskyj; mal melodramatisch, mal zart, mal unmittelbar laut und pompös und erdrückend an den Krieg in der Heimat erinnernd, mal vorsichtig fröhlich und leise Hoffnung weckend.

Kyiv Symphony Orchestra in Hamburg
Luigi Gaggero dirigiert das Kyiv Symphony Orchestra Foto: Daniel Dittus / Elbphilharmonie Hamburg

Aleksey Semenenko überzeugt als Solist beim Kiewer Symphonie Orchester

Wer bei Violine und Geige immer noch an André Rieu, David Garrett, Anne-Sophie Mutter oder Vanessa Mae denkt, hat Aleksey Semenenko aus der Ukraine noch nicht gehört! Fabelhaft! Beeindruckend! Mir lief mehrmals eine Gänsehaut über den Rücken. Auch und vor allem zum Schluss, als die ukrainische Nationalhymne gespielt wurde, und die Musiker an den Kontrabässen die Nationalfahne auspackten.

Die ukrainische Nationalfahne
Musiker des Kyiv Symphony Orchestra mit der Nationalfahne der Ukraine – Foto: Daniel Dittus / Elbphilharmonie Hamburg

Слава Україні!

Wenn die Ukraine weiterhin so kämpft, wie das Kyiv Symphony Orchestra spielt, dann wird Russland niemals gewinnen. Bravo!

Auch interessant:

Statement of Ukraine President Wolodymuyr Selensky

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.