Frankreich Podcast: Burgund-Franche-Comté

Kennen Sie die Region Burgund-Franche-Comté in Frankreich? Der Name ist ungewöhnlich, von den Städten Belfort, Luxeuil-les-Bains und Montbeliard haben aber schon viele Frankreich-Urlauber gehört, zumindest dann, wenn Sie bei Freiburg über die deutsch-französische Grenze in den Osten unserer französischen Nachbarn gefahren sind. Dann nämlich ist es nach Belfort und den anderen Ortschaften und Städten der Region Burgund-Franche Comté nicht mehr weit.

Was aber ist die Region Burgund-Franche-Comté?

Die Region Bourgogne-Franche-Comté wird mit BFC abgekürzt und im Deutschen allgemein als Burgund-Franche-Comté bezeichnet (kommt von der „Freigrafschaft Burgund“). Die französische Region entstand 2016 aus dem Zusammenschluss der bisherigen Regionen Burgund und Franche-Comté. Regionalhauptstadt ist Dijon.

Und hier ist der Podcast zu hören:

Zuhören kann man auch auf
> Spotify
> Apple Podcasts / iTunes
> Google Podcasts
> YouTube
und > TuneIn

.

Für einen Hörfunksender habe ich die Region besucht, historische Städte, Schlösser und Burgen besichtigt, einen Abstecher in ein Automobil-Museum gemacht und bei einem der größten und bekanntesten Musik-Festivals des Landes gefeiert. Und natürlich habe ich auch viele Interviews mit Touristik-Experten vor Ort geführt.

Luxeuil-les-Bains in Burgund-Franche-Comté

Im mittelalterlichen Städtchen Luxeuil-les-Bains in den Süd-Vogesen hat mir die nette Antje vom örtlichen Tourismus-Büro erzählt, was man als Besucher in Luxeuil gesehen haben muß und nicht verpassen darf.

Die Thermen von Luxeuil-les-Bains
Die Thermen in Luxeuil-les-Bains in Burgund-Franche-Comté – ©CRT Bourgogne-Franche-Comté

Im 60 Kilometer süd-östlich von Luxeuil-les-Bains gelegenen Belfort  habe ich mich mit der gebürtigen Deutschen und in Frankreich verheirateten Katharina Buet auf der Zitadelle der Stadt verabredet, um mir von der kriegerischen Geschichte der Stadt und den Sehenswürdigkeiten berichten lassen. Die nette Fremdenführerin hat mir natürlich auch vom dem Tier berichtet, das man einerseits als Statue unterhalb der Zitadelle, andererseits überall in der Stadt an Hausfassaden und markanten Punkten entdecken kann. Um welches berühmte Tier es sich handelt, kann man im Podcast hören.

Das FIMU Festival

Nach dem Gespräch auf der Zitadelle habe ich natürlich auch das FIMU-Festival besucht, das alljährlich im Zentrum von Belfort stattfindet. Wieviele Musiker und Musikgruppen aus wievielen Ländern der Welt hier jedes Jahr herkommen, um auf etlichen Bühnen live zu spielen, und was der Spaß die Besucher kostet, das ist ebenfalls hier im Podcast zu hören. Das kommende FIMU-Festival in Belfort findet übrigens vom 28. Mai bis zum 1. Juni 2020 statt.

Der Löwe von Belfort
Lion de Belfort et la Citadelle – ©Belfort Tourisme / Jean-François LAMI

Montbéliard in Burgund-Franche-Comté

Eine halbe Autostunde südlich von Belfort liegt das schöne Städtchen Montbéliard. Im alten Schloss, das hoch oben über der Stadt thont, habe ich erstaunliches aus der wechselvollen Geschichte der Stadt und von einer besonderen deutsch-französischen Freundschaft erfahren. Ach ja, und da ist auch noch der lustige schwäbische Name der Stadt: Unbedingt reinhören, hier in den Podcast!

Das schloss in Montbéliard
Montbéliard, Château des Ducs de Wurtemberg – ©Alain DOIRE / Bourgogne-Franche-Comté Tourisme

Nur fünf Kilometer von Montbéliard entfernt befindet sich das Peugeot-Abenteuer-Museum. Seit mehr als 200 Jahren gibt es die Marke Peugeot, unter der zunächst Sägen hergestellt wurden. Vor 100 Jahren stürzte sich Peugeot in das eigentliche Abenteuer: Die eigene Automobil-Produktion. Das Museum lockt jedes Jahr viele tausend Auto-begeisterte Besucher nach Montbéliard in der Region Burgund-Franche-Comté. Vor Ort traf ich zufällig auf eine deutsche Besucherin, die mir von ihrer Leidenschaft für ein besonderes Auto-Modell von Peugeot vorschwärmte.

Tschaikowski und der Marschall de Lattre de Tassigny

Und was bei meinen Hörfunk-Reisereportagen natürlich nicht fehlen darf, ist ein Hotel-Tipp. In Montbéliard habe ich ein ganz besonders schönes Haus entdeckt, das sage und schreibe schon seit dem 16. Jahrhundert ein Hotel ist. Heute gehört das 500 Jahre alte Hotel La Balance der bezaubernden Valérie Mathey. Im Interview hat mir Frau Mathey interessante Dinge aus der Geschichte des Hotels verraten. Mehr dazu im Podcast.  

… Jedes Zimmer ist schöner, als das andere und die Gäste machen im Hotel La Balance eine wahre Zeitreise.

Valérie Mathey
Valérie Mathey vom Hotel la Balance
Hotel La Balance Eigentümerin Valérie Mathey – ©Peter von Stamm

Weitere Podcasts gibt es [hier]

.

Auch interessant:

.

Podcast – PLÜSS alias Seraina Hanselmann im Interview

.

Nacktcamping und FKK in Frankreich – ein hüllenloser Roadtrip

.

Honfleur Hoteltipp: Das La Maison du Parc – wohnen, wie Gott in Frankreich

.

.

Summary
Article Name
Frankreich Podcast: Burgund-Franche-Comté
Description
In diesem Reise Podcast berichtet Peter von Stamm aus der Region Burgund-Franche-Comté in Frankreich. Mit Interviews aus Luxeuil-les-Bains, Belfort und Montbéliard.
Author
Publisher Name
Peter von Stamm Travelblog
Publisher Logo